Das perfekte Podcast Outro erstellen (inkl. Beispiele)

Das Podcast Outro – der Ausklang jeder Podcast-Folge

Ein Podcast Outro ist das Ende und damit der Ausklang einer jeden Podcast-Folge. Wenn du einen Podcast starten möchtest, dann stehst du schnell vor der Frage: Mache ich den Podcast mit oder ohne Outro?

Oder vielleicht hast du bereits einen Podcast ohne Outro und überlegst, ob du ab sofort ein Outro hinzufügen solltest? Ist dann die Entscheidung für ein Outro einmal gefallen, kommen direkt Fragen auf wie:

Was sollte in dem Outro enthalten sein und was eher nicht? Mit oder ohne Musik? Wie lang darf es sein?

Fragen über Fragen. Die Antworten darauf erhältst du in diesem Beitrag.

Podcast Outro Text erstellen: Shownotes zur Folge

Podcast Stories auf Instagram

🎧 Webseite Einfach Podcasten

📣 Podcast Stories Community

🎯 Podcast Stories Kennenlerngespräch

🚀 für Podcasterinnen und Podcaster: Die Podcast Stories Academy

Was ist ein Outro?

Ein Outro ist das Gegenstück zum Intro – wer hätte es gedacht 😉. Es verleiht deiner Podcast-Folge einen Rahmen und rundet sie perfekt ab. Das Outro wird am Ende der Folge nach dem eigentlichen Content-Part angehängt.

Ein kleiner Hinweis für dich: Bei manchen Podcast-Hostern kann ein Outro ebenso wie das Intro dynamisch hinzugefügt werden und muss nicht jedes Mal manuell in die Tonspur eingefügt werden. So sparst du dir Aufwand und du kannst ganz einfach das Outro wechseln, wenn dir das alte einmal nicht mehr gefällt. Prüfe, ob dein Hoster dieses Feature anbietet und wenn ja, nutze diese Möglichkeit.

Ein Outro kann immer gleich, also statisch, sein, aber das muss es nicht. Es kann auch individuell eingesprochen sein.

Muss mein Podcast ein Outro enthalten?

Wie sagt man in gewissen Kreisen so schön? Alles kann, nichts muss. 😉 Genauso ist es auch beim Podcast Outro – dein Podcast, deine Regeln! Ergo: Du entscheidest, ob dein Podcast ein Outro bekommt oder nicht. Ich persönlich empfehle, ein Outro zu verwenden.

Warum?

  • Deine Hörerinnen und Hörer sind in einer Art Dankbarkeitsmodus; sie haben guten Content auf die Ohren bekommen
  • Das Outro ist der perfekte Platz, um nächste, logische Schritte anzubieten und damit einen zusätzlichen Mehrwert zu schaffen (du kannst z. B. die Zusammenarbeit mit dir anbieten, auf deine Webseite verweisen)
  • Ein Outro gibt deiner Folge eine Struktur, schließt die Podcast-Folge damit sinnvoll ab und für mich wirkt es einfach professionell. Das ist vergleichbar mit dem Abspann bei Serien, der den Zuschauern vermittelt, dass eine Folge vorbei ist.

Podcast Ende schreiben: Was kann ein Outro enthalten?

Es gibt kein richtig oder falsch für das perfekte Podcast-Ende. Packe bitte in dein Outro das rein, was du für richtig hältst und was sich für dich gut anfühlt.

Häufig werde ich gefragt, ob das Outro mit oder ohne Musik sein sollte. Wenn dein Intro einen passenden Jingle enthält, macht es zwecks Wiedererkennungswert natürlich Sinn, diese Musik auch in deinem Outro zu verwenden. Aber auch hier gilt: Alles kann, nichts muss. 😉

Das Outro darf länger als das Intro sein, aber es sollte 45 bis 60 Sekunden nicht überschreiten, je nach Länge der Folge. Höre hier auf deine eigene Intuition und frage dich, welche Outro-Länge für dich schön wäre.

Vorschläge für die Inhalte deines Podcast Outros

  • Bedanke dich: Sage deinen Hörerinnen und Hörern Danke, dass sie dir ihre Zeit und ihr Ohr geschenkt haben – wir sind schließlich alle gut erzogen. 😉
  • Hinweis zu weiterführenden Informationen: Verweise auf deine Webseite und deine Angebote
  • Falls du das Outro individuell einsprichst, steht dir der Inhalt komplett frei. Du könntest folgenspezifische Punkte ansprechen wie
    • Zusammenfassung der Folge
    • Key-Learnings
    • Teaser für die nächste Folge
  • Call to Action: Der Call to Action ist eine Handlungsaufforderung. Führe deine Hörerinnen und Hörer zum nächst logischen Schritt wie z. B.:
    • deinen kostenlosen oder kostenpflichtigen Angeboten (Zusammenarbeit mit dir)
    • Spezielle Produkte oder Dienstleistungen
    • Newsletter
    • Freebie

Alternativ kannst du im Call to Action auf andere Kanäle von dir verweisen:

Du solltest dich im Call to Action auf eine Sache konzentrieren und deine Hörerinnen und Hörer gezielt dazu auffordern, genau diese zu tun.

Podcast Outro Text Beispiele

Oft werde ich gefragt, wie konkret ein Outro-Text aussehen könnte. Deswegen habe ich hier zwei Beispieltexte für dich.

Beispiel 1:

„Das war es auch schon wieder mit dieser Podcast-Folge. Vielen Dank fürs Zuhören. Weitere Informationen zu mir und zum Podcast findet du auf meiner Webseite unter www.podcast-stories.de. Ich freue mich, wenn du auch in der nächsten Folge wieder mit dabei bist.”

Beispiel 2:

„Vielen Dank, dass du mir auch in dieser Folge wieder dein Ohr geschenkt hast. Lass uns doch gerne auch auf anderen Kanälen in Kontakt bleiben. Du findest mich zum Beispiel unter einfach_podcasten auf Instagram oder unter meinem Namen auf LinkedIn. Beide Links findest du in den Shownotes. Wir hören uns in der nächsten Folge wieder. Bis dahin, dein Daniel.”

Das sind zwei Beispiele für sehr kurze und simple Call to Actions mit einer bis maximal zwei Handlungsaufforderungen.

Das Podcast Outro – mein Fazit

Ein Outro zu erstellen ist gar nicht so schwer. Du hast hier alle Freiheiten der Welt. Denn es ist dein Podcast, den du so  gestalten kannst, wie es dir gefällt.

Allgemein empfehle ich, die Chancen eines Podcast Outros zu nutzen: Kontaktaufnahme, Angebote präsentieren, auf Kanäle verweisen und so weiter. Denn wenn du in einer Podcast-Folge richtig guten Content für deine Hörerschaft erstellt hast, darfst du am Ende den Platz nutzen, um auf deine eigenen Angebote aufmerksam zu machen und so Kunden mithilfe deines Podcasts zu gewinnen.

Jetzt interessiert mich natürlich: Wie ist es bei dir und deinem Podcast? Nutzt du ein Outro und falls ja, was ist alles enthalten? Schreib mir die Antwort dazu gerne auf Instagram oder LinkedIn. Ich antworte in jedem Fall und freue mich darauf. 😊

Solltest du dort noch nicht mit mir vernetzt sein, kannst du das direkt hier nachholen:
Einfach Podcasten auf Instagram und Daniel auf LinkedIn




Kennst du schon die Podcast Stories Community?

Die Facebook-Community rund um die Themen Podcasting und Podcast im Marketing und Vertrieb.

Jetzt der Facebook-Gruppe beitreten


Lass uns vernetzen: Podcast Stories @ Social Media

Du findest mich mit Podcast Stories auch auf weiteren Social Media Kanälen. Lass uns doch auch dort in Verbindung bleiben: